Telefon: 0931 – 2 90 71 | E-Mail: hallo@innerpeace.cafe

Toxische Beziehung
Woran du sie erkennst

Woran erkennst du eine toxische Beziehung

Zunächst mal ist die Beziehung ziemlich anstrengend. Du gerätst immer wieder in Konflikte, auch wenn du eigentlich Ruhe und Frieden haben möchtest. Deshalb nennt man sie auch toxische Beziehung. Du erlebst immer wieder Verhalten von deinem Partner, das dich verletzt. Aggressionen, Schuldzuweisungen, Kritik und Herabwürdigungen sind an der Tagesordnung. Schleichend und TOXISCH untergraben sie dein Selbstvertrauen und deine Eigenständigkeit.

Du verlierst dich selbst

Die toxische Beziehung nährt dich nicht, sie nimmt dir Energie, Selbstvertrauen und Klarheit. Übergriffigkeit ist an der Tagesordnung. Manipulationen erzeugen sehr leicht Schuldgefühle. Du bekommst keine Rückenstärkung. Dein Partner macht dich Stück für Stück abhängiger und gefügig. Aus Angst vor Auseinandersetzungen versuchst du es ihm recht zu machen. Zunehmend. Bis du dich selbst verloren hast.

Eine toxische Beziehung macht dich mit der Zeit unsicher und unzufrieden. Wenn du versuchst, Dinge zwischen euch zu klären, wird der Streit zwischen euch aber schlimmer. Deinen Partner interessiert es nicht, was du denkst oder fühlst. Es geht ihm um das, was er selbst denkt und fühlt. Deshalb verhält er sich uneinsichtig und ist überzeugt, Recht zu haben. Egal um was es geht.

Eskalationen sind an der Tagesordnung

Tamara Bellis, Unsplash

Mit der Zeit hörst du deshalb auf, Dinge überhaupt anzusprechen. Du willst Eskalationen vermeiden. Instinktiv spürst du, dass du sowieso nie zu einem positiven Ergebnis kommen kannst. Deine Interaktionen fühlen sich an wie Tischtennisspielen gegen die Wand. Der Ball prallt ab und kommt zurück. So schnell kannst du kaum reagieren.

Am Ende bist du an allem schuld. Ein toxischer Mensch hat es perfektioniert, andere zu manipulieren, um seine Interessen durchzusetzen. Er ist sehr sensibel, nutzt seine Sensibilität aber dafür, deine wunden Punkte zu finden. Und dann legt er den Daumen drauf. Deshalb schafft er schafft es auch, dir einzureden, dass die Probleme an dir liegen, die ihr miteinander habt. Er untergräbt damit dein Selbstvertrauen.

Du lässt dich einwickeln

Die Beziehung kostet dich viel: viel Energie, viel Aufmerksamkeit. Mit der Zeit wirst du vorsichtig und bist permanent auf der Hut. Du kannst dich nicht einfach zurücklehnen und die Zweisamkeit genießen. Wenn du dich jedoch entfernst, lullt er dich mit Liebesbekundungen ein oder zeigt seine nette und herzliche Seite. Er kann dir so lange Interesse und Fürsorge entgegenbringen, bis du dich wieder hast einlullen lassen. Bis du wieder an ihm klebst. Und dann geht das Spiel von vorne los.

Oft kannst du nicht mal mehr mit Sicherheit sagen, an wem die Probleme wirklich liegen.

Die Gefahr dabei ist, dass du mit der Zeit deinen Elan und deine Lebensfreude verlierst und häufiger traurig und niedergeschlagen bist.

Toxische Beziehungen gibt es überall. Und zwar nicht nur in Liebesbeziehungen. Doch du musst das toxische Potenzial erst einmal erkennen. Denn es versteckt sich häufig zwischen enormem Charme. Das ist die Krux dabei.

Sich von einem Giftzwerg zu trennen oder Abstand zu nehmen, ist nicht allzu schwer. Doch wenn der Giftzwerg immer wieder zum Gentleman mutiert, ist das schon sehr viel schwieriger.

Du kannst unendlich viel lernen

Deshalb ist eine toxische Beziehung entweder die Basis für eine starke Entwicklung oder für Depression. Du bekommst ein unerschütterliches und waches Selbstbewusstsein und kannst mit sehr viel Klarheit handeln, wenn du dich mit diesem Beziehungsgeflecht und deinem Anteil darin auseinandersetzt. Wenn du beginnst, deine eigenen Reaktionen und Verhaltensmuster zu reflektieren, anstatt dich über deinen Partner/deine Partnerin aufzuregen.

Du lernst zu agieren, anstatt zu reagieren.

Sei glücklich!

Hanne Demel

Hanne Demel arbeitet seit 25 Jahren psychotherapeutisch und als Coach für Unternehmer. Ihr Schwerpunkt sind emotionale Themen. Sie lebt in Zell bei Würzburg.

Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Toxische Beziehung? Mach nen Test!

Willst du wissen, ob du in einer toxischen Beziehung steckst? Dann mach doch meinen Test! Trag dich ein in meine „Inner Peace Cafe – Pause“ und lade dir den Test herunter.

Die „Inner Peace Cafe – Pause“ ist ein wöchentlicher Impuls per Mail. Darin bekommst du von mir Hilfestellung bei toxischen Beziehungen und noch viel mehr. Kostenfrei!

Und du kannst mir jederzeit per Mail Fragen stellen. Ich werde dir persönlich antworten. Versprochen!